Energiespeicher von morgen

Wie kann man die enormen Mengen durch Offshore-Windkraft erzeugten Stroms bereits vor Ort zwischenspeichern?

mehr Info

Energiewende gestalten

Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen im Kontext der deutschen Energiewende.

Produkte

Unsere Produkte werden für die Nutzung in industrieller und vorindustrieller Forschung schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

mehr Info

Mal testen?

Wir verfügen über umfangreiche Test-und Experimentiereinrichtungen, Labore und Geräteausstattungen.

mehr Info

Technik oder Wirtschaft?

Das ist für uns keine Frage. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungssysteme.

Strom - Wärme - Verkehr

Die Klimaschutzziele erreichen wir nur, wenn wir die Energiewende sektorübergreifend gestalten und die Energiesysteme neu denken.

Wind, Sonne, Bio oder Wasser?

Wir arbeiten für die Systemintegration aller erneuerbaren Energien und die Versorgungsstabilität.

Institutsteil Energiesystemtechnik

Prof. Dr. Clemens Hoffmann | Institutsleiter

Herzlich Willkommen!

Das Fraunhofer IWES in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik.

Wir entwickeln Lösungen für wirtschaftliche und technische Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungs-systeme.

Geschäftsfeld

Energiewirtschaft

Geschäftsfeld

Energiesystemtechnik

Kompetenzfelder

Unsere Kompetenzfelder aggregieren die notwendigen Fähigkeiten zur Realisierung der Geschäftsbereiche. Sie umfassen sowohl die Kompetenzen und Erfahrungen unserer Wissenschaftler, deren Ausrüstung mit Laboren und Testeinrichtungen, ihre Vernetzung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft sowie Patente und IPRs.

Aktuelles

 

8.11.2016

Energiespeicher von morgen wird erstmals im Bodensee getestet

Erfindung von Horst Schmidt-Böcking (Goethe-Universität) und seines Kollegen Dr. Gerhard Luther (Universität Saarbrücken) bildet Basis für neuartiges Meeres-Pump-Speicher-System, das vom Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) entwickelt wurde

 

1.11.2016

Laserbasiertes Windmessexperiment für Neuen Europäischen Windatlas

Gemeinsam mit Projektpartnern aus Deutschland, Dänemark und Lettland führt das Fraunhofer IWES aus Kassel am Rödeser Berg ein großes Windmessexperiment durch. Ziel ist, exemplarisch zu messen, wie der Wind hügelige und teilweise bewaldete Gebiete überströmt. Die Ergebnisse sollen in einen neuen europäischen Windatlas einfließen.

 

27.9.2016

Kostensenkung in der Windenergienutzung

Wissenschaftler des Fraunhofer IWES in Kassel präsentieren auf der weltgrößten Veranstaltung der Windenergie, dem WindEurope Summit 2016 in Hamburg, die Ergebnisse einer Expertenbefragung zu zukünftigen Kostensenkungspotentialen.

16.8.2016

Spezialisierte Weiterbildung in der Windenergiebranche

Neue »wes.online Zertifikate« starten im Oktober 2016

Symposium / 11.5.2017

Kasseler Symposium

»Geschäftsmodell Energiewende«

11.-12. Mai 2017,
Kassel

15.2.2017

24. Entwicklerforum Batterien & Ladekonzepte

15.-16.02.2017 | Hochschule München

Weiterbildung / Tagesseminar / 29.11.2016

Wind- und Solarstromprognosen verstehen und anwenden

29.11.2016
Standort: Fraunhofer IWES Kassel

Zielgruppe: Verteilnetzbetreiber, Übertragungsnetzbetreiber,
Direktvermarkter, Stromhändler, Prognosedienstleister