Energiewende gestalten

Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen im Kontext der deutschen Energiewende.

Produkte

Unsere Produkte werden für die Nutzung in industrieller und vorindustrieller Forschung schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

mehr Info

Mal testen?

Wir verfügen über umfangreiche Test-und Experimentiereinrichtungen, Labore und Geräteausstattungen.

mehr Info

Technik oder Wirtschaft?

Das ist für uns keine Frage. Wir entwickeln Lösungen für technische und wirtschaftliche Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungssysteme.

Strom - Wärme - Verkehr

Die Klimaschutzziele erreichen wir nur, wenn wir die Energiewende sektorübergreifend gestalten und die Energiesysteme neu denken.

Wind, Sonne, Bio oder Wasser?

Wir arbeiten für die Systemintegration aller erneuerbaren Energien und die Versorgungsstabilität.

Institutsteil Energiesystemtechnik

Prof. Dr. Clemens Hoffmann | Institutsleiter

Herzlich Willkommen!

Das Fraunhofer IWES in Kassel forscht in den Bereichen Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik.

Wir entwickeln Lösungen für wirtschaftliche und technische Problemstellungen bei der Transformation der Energieversorgungs-systeme.

Geschäftsfeld

Energiewirtschaft

Geschäftsfeld

Energiesystemtechnik

Kompetenzfelder

Unsere Kompetenzfelder aggregieren die notwendigen Fähigkeiten zur Realisierung der Geschäftsbereiche. Sie umfassen sowohl die Kompetenzen und Erfahrungen unserer Wissenschaftler, deren Ausrüstung mit Laboren und Testeinrichtungen, ihre Vernetzung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft sowie Patente und IPRs.

Aktuelles

18.4.2016

Forschung an Deutschlands erstem Offshore-Windpark alpha ventus

Es ist das weltweit umfangreichste und ehrgeizigste Offshore-Forschungsprojekt: Die Forschungsinitiative RAVE – Research at alpha ventus. Über 100 Forscher beteiligten sich an der mehrjährigen Forschungsinitiative an Deutschlands erstem Offshore-Windpark alpha ventus, rund 40 Kilometer nördlich der Nordseeinsel Borkum.

21.1.2016

Biogas flexibler und schneller produzieren

Im Energiemix der Zukunft werden Biogasanlagen als regelbare Erzeuger und Ausgleich für die fluktuierende Energieerzeugung aus Windkraft und Photovoltaik zunehmend wichtiger. Zugleich steigen die Anforderungen an ihre Flexibilität. Im Rahmen des Projektes „ReBi 2.0“ entwickeln Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystem-technik in Kassel (IWES) und der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Göttingen ein innovatives Anlagenkonzept für eine gezielte und bedarfsorientierte Verstromung von Biogas.

29.10.2015

Flexible Stromproduktion mit Heizkraftwerken möglich

In Deutschland versorgen 300 Holzheizkraftwerke private und gewerbliche Kunden mit Wärme und produzieren gleichzeitig Strom.

8.12.2015

Energiespeicher tief unter dem Meeresspiegel

Wie speichert man überschüssigen Strom
am besten?

3.12.2015

Online-Studiengang Wind Energy Systems gestartet

Symposium / 21.4.2016

Kasseler Symposium

»Geschäftsmodell Energiewende«

21.-22. April 2016,
Kassel

Tagung / 25.4.2016

Batterietagung 2016

25.-27. April 2016
Münster

Weiterbildung / 22.8.2016

International Summer School

Windenergie, Solarenergie und Biomassenutzung
22.8.2016 - 9.9.2016

Standort: Fraunhofer IWES Kassel